You are here

Online Casino Austria

There are perks to being Austrian. Believe it or not, in some cases the only way that you can gamble online in Austria is to actually be Austrian. The Austrian gambling laws are so strange that they are seldom repeated anywhere else in Europe. Whilst many countries may legalise online casino gambling for all people in the country barring their own national citizens, Austria does the opposite. But how else do the Austrian gambling laws work? In this piece, we aim to find out.

Gambling laws in Austria

In actuality, all forms of gambling in the European country are considered legal. Gambling games are regulated by the Bundesministerium für Finanzen, with the particular Austrian gambling law which deals with chance games being known as the Glüclsspielgesetz, or GSpG. Because of the lucrative gambling laws of the country, several casino software providers have decided to set up shop in the country. Bwin is one of the largest of these, and is registered out of Vienna, and has been since 2000. But how open are those laws, really?

Austria actually only licenses online casinos and online gambling enterprises which are based in the country. Furthermore, they are only entitled to accept Austrian players. In this manner, the Austrian Government has total control over what their players spend, and who visits their online casinos. It sounds like a bit of a bum deal if you don’t happen to be Austrian, or are perhaps an expat living abroad in the country. There are other alternatives, though, such as offshore casinos.

Rank
Casino
Bonus
Rating
Visit
1
200% + 25 Free Spins + 20 No Deposit Spins
2
100% + 180 Free Spins + 20 Free Spins No Deposit
3
200% + 250 Free Spins + 50 No Deposit Spins
4
150% + £10 No Deposit Bonus
5
100% + 60 NetEnt Spins No Deposit
6
100% + 50 Free Spins
7
100% + 100 Free Spins
8
100% + 50 Free Spins
9
100% + 100 Warlord Spins
10
200% + 180 Free Spins + 20 No Deposit Spins
11
100% + 180 Free Spins + 20 Free Spins No Deposit
13
Daily Cash Back Zero Wagering

Austrian and offshore casinos

Ordinarily, you would think that since you are probably not Austrian that you have no chance of playing at an online casino. Well, that happens to be the truth, at least for Austrian online casino sites. Non-Austrians cannot play at Austrian casinos. However, there is no law prohibiting non-Austrians (or even Austrians for that matter) from playing at offshore casino sites.

Austria makes no attempt at all to prohibit access to offshore casino sites, such as those registered out of the Caribbean, or Malta. Whilst players can readily sign up and play at offshore casinos, and the Austrian Government does nothing about it, they do tend to get tetchy when offshore casinos directly aim their operations at players in the country. There have been several instances (such as Bet-at-Home) where the Austrian Gambling Commission has forced casinos to stop accepting players based in Austria after they deliberately targeting Austrian players.

Given the sheer number of casinos out there on the net, non-Austrian and Austrian players alike should always be able to find an online casino to play at if they live in the European country.

About gambling in Austria

If you have decided to wave caution to the wind and play at offshore casino sites, there is something you should consider. It is advisable to look for an offshore online casino which operates in English or German, but not one which caters specifically to Austrian players. As we’ve said, the Austrian authorities tend to keep their eyes peeled for such sites and will rapidly tell them to clear off, meaning you will be out of luck.

Offshore casinos which cater to British, Scandinavian or worldwide audiences are far more likely to slip under the net, as the Bundesministerium für Finanzen doesn’t seem to consider them a threat to its regulation of Austrian online gambling enterprise.

Players do not need to get a VPN (virtual private network), toy around with proxies, or anything else to mask their identity to play at offshore casinos in Austria. As we’ve said, if the offshore casinos aren’t targeting Austrian players specifically, the Austrian gambling laws are pretty lax in that regard.

It is strange to see a country ensure that its own regulated casinos are only for its players, but it is a system which has been proven to work in Austria. Since there are little to no attempts to stop foreigners from gambling, this shouldn’t cause too many problems for players in the country. If you really do want to play at an Austrian casino and aren’t Austrian yourself, then why not claim Austrian nationality? On the other hand, playing at offshore casinos is considerably less work for most of us.

online casino austria

Online Casino Österreich

Es gibt Vergünstigungen, österreichisch zu sein. Glaub es oder nicht, in manchen Fällen ist die einzige Möglichkeit, dass man in Österreich online spielen kann, eigentlich österreichisch zu sein. Die österreichischen Glücksspielgesetze sind so seltsam, dass sie sich in Europa nur selten wiederholen. Während viele Länder das Online-Casino-Glücksspiel für alle Menschen im Land legalisieren können, die ihre eigenen Staatsbürger ausschließen, macht Österreich das Gegenteil. Aber wie funktionieren die österreichischen Glücksspielgesetze? In diesem Stück wollen wir herausfinden.

Glücksspielgesetze in Österreich

In Wirklichkeit gelten alle Formen des Glücksspiels im europäischen Land als rechtlich. Glücksspiel-Spiele werden durch das Bundesministerium für Finanzen geregelt, mit dem besonderen österreichischen Glücksspielgesetz, das sich mit Glücksspielen beschäftigt, die als Glüclsspielgesetz oder GSpG bekannt sind. Wegen der lukrativen Glücksspielgesetze des Landes haben sich mehrere Casino-Software-Anbieter entschlossen, den Laden im Land einzurichten. Bwin ist einer der größten von diesen und ist aus Wien registriert und seit 2000. Aber wie offen sind diese Gesetze wirklich?

Österreich lizenziert nur Online-Casinos und Online-Glücksspiel-Unternehmen, die im Land ansässig sind. Darüber hinaus sind sie nur berechtigt, österreichische Spieler zu akzeptieren. Auf diese Weise hat die österreichische Regierung die volle Kontrolle über das, was ihre Spieler ausgeben und wer ihre Online-Casinos besucht. Es klingt wie ein bisschen ein Bum Deal, wenn Sie nicht zufällig österreichisch sind, oder sind vielleicht ein Expat leben im Ausland im Land. Es gibt auch andere Alternativen, wie zB Offshore-Casinos.

Österreichische und Offshore-Casinos

Normalerweise würden Sie denken, dass seit Sie wahrscheinlich nicht österreichisch sind, dass Sie keine Chance haben, an einem Online-Casino zu spielen. Nun, das ist die Wahrheit, zumindest für österreichische Online-Casino-Seiten. Nicht-Österreicher können nicht bei österreichischen Casinos spielen. Allerdings gibt es kein Gesetz, das Nicht-Österreichern (oder sogar Österreichern für diese Angelegenheit) verbietet, an Offshore-Casino-Seiten zu spielen.

Österreich macht überhaupt keinen Versuch, den Zugang zu Offshore-Casino-Seiten, wie z. B. aus der Karibik oder Malta, zu verbieten. Während die Spieler sich leicht anmelden und in Offshore-Casinos spielen können, und die österreichische Regierung nichts dagegen tut, neigen sie dazu, sich zu tetchy, wenn Offshore-Casinos direkt ihre Operationen bei Spielern im Land ansprechen. Es gab mehrere Fälle (wie Bet-at-Home), wo die österreichische Glücksspielkommission die Casinos aufgezwungen hat, die in Österreich ansässigen Spieler zu stoppen, nachdem sie bewusst auf österreichische Spieler ausgerichtet waren.

Angesichts der zahlreichen Casinos da draußen im Netz, sollten nicht-österreichische und österreichische Spieler gleich in der Lage sein, ein Online-Casino zu finden, wenn sie im europäischen Land leben.

Über das Glücksspiel in Österreich

Wenn Sie sich entschieden haben, vorsichtig auf den Wind zu winken und an Offshore-Casino-Seiten zu spielen, gibt es etwas, das Sie beachten sollten. Es ist ratsam, nach einem Offshore-Online-Casino zu suchen, das in englischer oder deutscher Sprache tätig ist, aber nicht eines, das speziell für österreichische Spieler sorgt. Wie wir schon gesagt haben, neigen die österreichischen Behörden dazu, ihre Augen für solche Seiten zu schälen, und werden ihnen schnell sagen, dass sie sich verkürzen werden, was bedeutet, dass Sie kein Glück haben werden.

Offshore-Casinos, die britischen, skandinavischen oder weltweiten Publikum gerecht werden, sind viel häufiger unter dem Netz zu rutschen, da das Bundesministerium für Finanzen es nicht als Bedrohung für die Regulierung des österreichischen Online-Glücksspielunternehmens zu betrachten scheint.

Die Spieler brauchen kein VPN (virtuelles privates Netzwerk), Spielzeug mit Proxies oder irgendetwas anderes, um ihre Identität zu maskieren, um bei Offshore-Casinos in Österreich zu spielen. Wie wir schon gesagt haben, wenn die Offshore-Casinos nicht auf österreichische Spieler gezielt sind, sind die österreichischen Glücksspielgesetze in dieser Hinsicht ziemlich locker.

Es ist seltsam, ein Land zu sehen, dass seine eigenen regulierten Casinos nur für seine Spieler sind, aber es ist ein System, das sich in Österreich bewährt hat. Da es wenig zu keinen Versuchen gibt, Ausländer vom Spielen zu stoppen, sollte dies nicht zu viele Probleme für Spieler im Land verursachen. Wenn du wirklich in einem österreichischen Kasino spielen willst und nicht österreichisch bist, dann warum nicht die österreichische Nationalität beanspruchen? Auf der anderen Seite ist das Spielen bei Offshore-Casinos für die meisten von uns wesentlich weniger Arbeit.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!